Start Aktuelles Verschiedenes Was gehört in die Toilette
24 | 10 | 2017
Was gehört in die Toilette Drucken E-Mail

 

Was gehört in die Toilette?


Weder Speisereste, noch Medikamente, Farben, Fette, sondern
nur das, was wirklich reingehört - wir verstehen uns? Zwinkernd


Zu einem gut ausgestatteten WC-Raum gehört auch ein WC-Abfalleimer!
Welche Folgen hat eine falsche Toilettennutzung?

  • Zweckentfremdete Toiletten stellen eine echte Gefahr für Abflussrohre, öffentliche Rohrleitungen, Abwasserpumpwerke und für die Umwelt dar.
  • Für das verstopfte Abflussrohr im Haus trägt der Eigentümer oder Mieter die Kosten, für die öffentliche Rohrleitung und für eine Vielzahl von Abwasserpumpwerken trägt der Wasserverband die Kosten, für die verschmutzte Umwelt werden später unsere Kinder bezahlen.
  • Viele Abfallstoffe müssen mit großem Aufwand bei der Abwasserreinigung wieder herausgeholt werden.

Wir möchten Ihnen im Folgenden gern darstellen, was solche Abfälle anrichten, wenn sie in der Toilette entsorgt werden.
Flüssige Abfälle Was passiert? Wohin damit?
Farben
Fotochemikalien
Lacke
Lötwasser
Pflanzenschutzmittel
Pinselreiniger
Schädlingsbekämpfungsmittel
Verdünner
vergiften das Abwasser Schadstoffsammlung
Chemikalien
(wie Salzsäure und Natronlauge)
lösen den Zement aus den Betonrohren Schadstoffsammlung
Putzmittel
Rohrreiniger
vergiften das Abwasser, zerfressen Rohrleitungen und Dichtungen Schadstoffsammlung
Frittierfett lagert sich in den Rohren ab und führt zu Rohrverstopfungen nach Abkühlung in die Mülltonne
Speiseöl
verstopft die Rohrleitungen
in einem Behältnis in die Mülltonne
Tapetenkleister verstopft die Rohrleitungen Schadstoffsammlung
Zementwasser verbetoniert die Rohrleitungen Entsorgung durch Fachfirmen
Streubare Abfälle
Was passiert? Wohin damit?
Asche
Katzenstreu
Vogelsand
verstopft die Rohrleitungen Mülltonne
Feste Abfälle
Was passiert? Wohin damit?
Speisereste verstopfen die Rohrleitungen und locken Ratten an Mülltonne
WC-Steine vergiften das Abwasser nicht verwenden
Heftpflaster verstopfen die Rohrleitungen Mülltonne
Zigarettenkippen
Korken
müssen in der Kläranlage mühsam entfernt werden Mülltonne
Medikamente
Tabletten
kontaminieren das Abwasser und schädigen verschiedene Lebewesen Mülltonne,
flüssige Medikamente im Behältnis belassen
Ohrenstäbchen lassen sich aufgrund ihrer geringen Größe meist in der Kläranlage nicht zurückhalten, verschandeln Bäche, Flüsse und Seen Mülltonne
Slipeinlagen
Binden
verstopfen die Rohrleitungen, nicht zersetzbare Bestandteile verschandeln die Gewässer Mülltonne
Windeln
Feuchttücher
verstopfen die Rohrleitungen, können ein Pumpwerk lahmlegen Mülltonne
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 06. März 2017 um 13:31 Uhr